Progressive Muskelentspannung

Die progressive Muskelrelaxation (PMR) ist ein Entspannungsverfahren welches von Edmund Jacobson Anfang des 20. Jahrhunderts in Amerika entwickelt wurde.
Jacobson suchte damals nach einer effektiven Methode zur Entspannung von Kampfjetpiloten.

Seine Forschungen führten ihn zu der Schlussfolgerung, dass psychische Spannungen immer von Muskelverspannungen begleitet sind. Er kam zu dem Umkehrschluss, dass sich die Entspannung der Muskeln auch positiv auf das Körpergefühl und die Psyche auswirken.

Vor allem für Männer und für Personen welche sich nicht so leicht auf Imaginationen und Phantasiereisen einlassen können, bietet diese Technik eine lohnenswerte Alternative.
Aufgrund der Wechselbeziehung zwischen aktiver körperlicher Anspannung und bewusster körperlicher und geistiger Entspannung behält der Klient während der Entspannungseinheit zu jeder Zeit die volle Kontrolle über sich und sein Tun und ist trotzdem in der Lage sich zu entspannen.

Die PMR kann von allen gesunden Menschen leicht und in kurzer Zeit erlernt und in den Alltag integriert werden. (Ausnahmen hiervon sind Schwangere. Bei erkrankten Personen ist im Vorfeld abzuklären ob eine Anwendung der PMR sinnvoll ist)

Ein allgemeines Wohlgefühl und ein Gefühl der Entspannung ist bei den meisten Kursteilnehmern bereits während der ersten Stunde wahrnehmbar.

Dieses Entspannungsverfahren biete ich sowohl als Einzeltermin, wie auch als Kurs an.

Termine und Veranstaltungsorte entnimmst Du bitte der Seite Aktuelles.

COPYRIGHT 2014 © Silvia Egloff, Raum für Dich
Facebook IconGoogle PlusGoogle PlusGoogle PlusGoogle Plus